Welpenkurs/Junghundekurs

 

Kursleiter:

Ing.Martin WEBER

geprüfter ÖHU Trainer

 

Kurszeiten:

Samstag: 09:00 bis 09:50 Welpen

               10:00 bis 10:50 Junghunde

 

Unser Welpenkurs ist für alle Vierbeiner ab dem 3. Monat geeignet und findet einmal pro Woche (Samstag, 9.00-9.50 Uhr) statt.

Der Junghundekurs ist für alle Vierbeiner die schon zu reif für den Welpenkurs aber noch zu jung für den Grundkurs sind und findet einmal pro Woche

(Samstag, 10.00-10.50 Uhr) statt. Die Kurse beginnen jeweils zwei Mal pro Jahr (Frühling und Herbst).

 

Wir gestalten den Welpenkurs/Junghundekurs so, dass in erster Linie die Bindung zwischen dem/der HundeführerIn und dem Hund aufgebaut und gestärkt werden soll.

Dies dient als optimale Basis für das weitere Training.

 

Auch lernen Sie, wie Sie mit Ihrem Hund Zugspiele, Bindungsübungen und auch einige andere Übungen machen können und werden dabei stets von unseren geprüften TrainerInnen unterstützt.

 

Weiters bekommen Sie auch nützliche Infos über das Lernverhalten des Hundes, die Signale richtig zu deuten, Stress beim Hund zu erkennen und vieles mehr.

 

Ein weiterer Teil des Kurses ist eine Wesensprüfung durch einen geprüften Richter/in und einen erste Hilfe Kurs, der von einem Veterinärmediziner abgehalten wird – beides ist in den Kursgebühren bereits enthalten.

 

Bei jedem Kurs (der bei jedem Wetter und auch an Feiertagen stattfindet) bitte mitzubringen:

1.    Hund/Hündin (nicht gefüttert aber schon Gassi geführt worden)

2.    Hundeführer/in (motiviert, ausgeschlafen, gerne auch die Familie, Freunde mitnehmen)

3.    Leine (keine Laufleine)

4.    Leckerlies (ausreichend, nicht zu groß, weiche Leckerlies und kein Trockenfutter)

5.    Spielzeug (nicht zu groß, bestenfalls 2)

 

Bitte immer auch abmelden, wenn Sie nicht kommen können.