Junghundekurs

Kursleiter: Manuela Michels und Ulrike Brunner

 

Kurszeiten: Donnerstag von 19:00 bis 21:00 Uhr

 

Unser Junghundekurs ist für alle Vierbeiner ab dem 6. Monat geeignet und findet einmal pro Woche statt.

 

Das Ziel des Junghundekurses ist, die Bindung des Mensch Hunde Teams  weiter zu stärken und bereits Erlerntes zu vertiefen.

 

Als optimale Vorbereitung für den Grundkurs werden allgemeinen Grundkommandos wie z.B. Sitz, Platz usw mittels Motivation (Spielzeug, Leckerli...) vermittelt und das Gehen an der Leine erlernt. 

 

Als Schwerpunkt des Kurses werden Alltagssituationen wie Begegnungen mit Menschen und Artgenossen, verkehrssicheres und angemessenes Verhalten in der Öffentlichkeit, sowie das Anlegen des Maulkorbes trainiert.

 

Trotz des umfangreichen Grundkonzept, steht für uns die individuelle Zielsetzung jedes Mensch-Hunde Teams an erster Stelle.


Dieses Training findet am Vereinsgelände, als auch auf öffentlichen Plätzen statt.

 

Was wir für den Kurs brauchen:

 

• Leckerlies (ausreichend weiche Leckerlies / kein Trockenfutter)

   in einer leicht zugänglichen Tasche

• Halsband und/oder Brustgeschirr und Leine (keine Laufleine)

• Spielzeug

 

Wir empfehlen eine eigene Wasserschüssel mitzuführen.

 

Ein weiterer Teil des Kurses ist eine Wesensprüfung durch einen geprüften Richter/in und einen erste Hilfe Kurs, der von einem Veterinärmediziner abgehalten wird – beides ist in den Kursgebühren bereits enthalten.