Longieren

 

Kursleiterin:

Sabine Vodacek

geprüfte ÖHU Trainerin

 

Kurszeiten:

Donnerstag: 10:00 bis 12:00

Freitag: 17:30 bis 19:00 1.Gruppe

Freitag: 19:00 bis 20:30 2.Gruppe

 

Grundlage dieses Kurses ist das Longieren mit dem Hund, kombiniert mit Beschäftigung durch Tricks und mit Geräten aus dem Agility Sport.

 

Longieren ist Beziehungsarbeit zwischen Mensch und Hund.

Der Hund bewegt sich dabei um einen Kreis mit ca 10m Durchmesser
während sich der Mensch innerhalb des Kreises befindet und den Hund hauptsächlich körpersprachlich anleitet.

 

Dadurch lernen wir die Wirkung unseres Körpers auf den Hund zu
analysieren, aber auch durch die Beobachtung des Hundes viel über dessen Körpersprache.

 

Die Kommunikation zwischen Mensch und Hund auf Distanz wird gefördert,

der Hund lernt auf seinen Menschen und dessen Signale zu achten,

ihm zu vertrauen, wodurch die Bindung gestärkt wird.

 

Circle & Activity ist für jeden gesunden Hund und jeden Hundeführer geeignet,
da wir hier sehr individuell arbeiten können.